11.02.2020 und 12.02.2020 - Posaunenquartett "Krass Brass" Vorstellung in den Volksschulen Krems-Stein und Wölbling

- 12.02.2020 - Posaunenquartett

Das Kremser Posaunenquartett "Krass Brass" spielte in den Volksschulen Krems-Stein und Wölbling ein Schülerkonzert der besonderen Art: In 50 Minuten wurde durch fünf Jahrhunderte musizierend das "große Blech" vorgestellt, denn auch die Tuba fand im abwechslungsreichen Programm, das von Bach und Beethoven bis zum "Final Countdown" reichte, ihren Platz.

Die Kinder schnipsten nicht nur beim "Pink Panther" fleißig mit sondern zeigten auch durch ihren enthusiastischen Applaus dass der strahlende Blechbläserklang auch heute noch zu begeistern weiß.

Neben den Kremser Posaunisten Benedikt Etzel und Maximilian Münzberg komplettierte Christian Moser, ein weiterer Schüler des Ensembleleiters Mag. Ewald Edtbrustner, das Quartett welches bereits seit vielen Jahren die Kremser Musiklandschaft prägt.

... zum Fotoalbum