10.11.2016 Klavierkindergarten

Klavierkindergarten

Wie entsteht aus dem Labyrinth aus schwarzen und weißen Tasten Musik? Im Klavierkindergarten werden Kinder ab 4 Jahren spielerisch zum Instrument Klavier hingeführt. „Die Kinder sind ganz begeistert, wenn sie entdecken, wie aus dem Zusammenspiel von Saiten, Holz und Tasten Musik entsteht", erzählt Barbara Frühwirth.

Sie unterrichtet Klavier, Blockflöte und elementare Musikerziehung an der Musikschule Krems und weiß, wie entdeckerfreudig Kinder beim Erlernen eines neuen Instruments sind. Als roter Faden begleitet den Unterricht ein Bilderbuch, dessen Geschichten improvisierend vertont werden.

Tanzgarten für Kinder von 1,5 bis 3 Jahren, jeden Montag von 15.40 bis 16.30 Uhr. Klavierkindergarten für Kinder von 4 bis 5 Jahren, jeden Donnerstag von 14.45 bis 15.35 Uhr, Gruppenunterricht bis vier Kinder, Voraussetzung für die Teilnahme ist das Vorhandenseins eines Klaviers oder Pianos zu Hause.

Anmeldung

02732/801-365
musikschule@krems.gv.at