28.06.2016 Neu ab Herbst: Tanzgarten - Musiktheater

Neu ab Herbst: Tanzgarten - Musiktheater

Unsere neue Tanzlehrerin Magdalena Wiesmann M.A. bietet ab Herbst 2016 neue kreative Tanzkurse an. Sie studierte in Wien und Dresden Tanz, Tanzpädagogik und Choreografie und unterrichtet seit 14 Jahren verschiedenste Tanzrichtungen für unterschiedlichste Alter- und Zielgruppen.

Anmeldung über das Anmeldeformular oder im Sekretariat

Tanzgarten

Für wen?
Für alle Kinder zwischen 1,5 und 3 Jahren und ihre Eltern die Spaß und Freude an Bewegung und Musik haben. Jede Woche Mittwoch 14:30 - 14:55

Was?
Mit Unterrichtsinhalten des kreativen Kindertanzes werden wir uns gemeinsam bewegen, tanzen, singen, altersgerechte Instrumente hören und spielen.

Wir bewegen uns und tanzen um die Entwicklung des Körperbewusstseins und die Raumwahrnehmung zu fördern, wir singen um die eigene Stimme kennenzulernen, wir hören zu und spielen selbst auf Instrumenten um Rhythmusgefühl und Musikalität zu schulen.

Durch das Tanzen von Geschichten und einfachen Tanzformen, durch rhythmische Fingerspiele, durch Spielen und gegenseitiges Begleiten auf altersgerechten Instrumenten wird außerdem die motorische Entwicklung unterstützt. Dabei steht immer die Freude an der Bewegung und der Musik im Vordergrund.

Musiktheater

Für wen?
Für alle Kinder zwischen 6 und 10 Jahren die Spaß und Freude an Darstellung, Bewegung, Tanz und Musik haben. Jede Woche Mittwoch 15:30 - 16:20


Was?
Im Musiktheater wird in der Gruppe mit Darstellung, Bewegung, Tanz, Sprache und Musik ein Musiktheaterstück entwickelt.

Mit Unterrichtsinhalten der Theaterpädagogik, der Tanzpädagogik und der elementaren Musikpädagogik werden die Kinder schauspielen, sich bewegen, tanzen und singen.

Über gemeinsam gestaltete Vorstellungsbilder, Aufgabenstellungen und Geschichten wird die Experimentierfreude und Phantasie der Kinder angeregt. Dabei stehen Spaß und Freude an der Bewegung und Darstellung sowie die Interaktion in der Gruppe im Vordergrund. Kreativität und Körperwahrnehmung werden gefördert und das soziale Verhalten geschult. Neben der Musikalität, dem Rhythmusgefühl, der Feinmotorik und dem Raumgefühl werden gleichzeitig auch die Muskulatur und die Koordination gestärkt.

Weitere wesentliche Ziele sind die Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung, ihrem Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein zu unterstützen, zu fördern und zu stärken.